Mein Wohngebiet und ich

In den Osterferien 2018 haben wir ein gemeinsames Projekt mit Jenawohnen geplant, an dem sich die Kinder des KLEX beteiligen konnten, um den Stadtteil Lobeda weiter zu verschönern. Die Idee dabei war es eine Möglichkeit zu schaffen, damit Menschen in Lobeda im öffentlichen Raum gemeinsam spielen könnnen.

 wohn1

Am ersten Tag haben wir den Platz erkundigt und uns grobe Ideen für Spiele überlegt, welche man hier gut aufzeichnen kann.

wohn2

Direkt am Platz haben wir am nächsten Morgen die Spiele mit Kreide auf den Boden gemalt und angefangen die ersten Hüpfekästchen auszumalen.

wohn3

Den dritten Tag haben wir ebenfalls genutzt, um die Vorlagen der Spiele weiter auszumalen. Leider wurde unsere Arbeit durch einen großen Regenschauer unterbrochen.

wohn4

Bei schönem Wetter haben alle zusammen noch ein weiteres Spiel aufgemalt und an den Feinschliffen der anderen Spiele gearbeitet. Mittlerweile sind alle Spiele fertig und freuen sich darauf gespielt zu werden.